Wer hat die Bibel geschrieben?

Frage: Wer hat die Bibel geschrieben?

Kurze Antwort: Man weiß heute nicht mehr sicher, wer genau die Geschichten geschrieben hat, die in der Bibel stehen.

Ausführliche Antwort: Die Bibel ist eine Sammlung von verschiedenen, sehr alten Geschichten. In der Bibel steht bei jeder Geschichte, wer sie angeblich aufgeschrieben hat. Heute wissen wir, dass die meisten dieser Namen nicht stimmen.

Man weiß nicht einmal sicher, ob es diese Menschen überhaupt wirklich gegeben hat und wer die Geschichten wirklich aufgeschrieben hat.

Fest steht, dass die Geschichten über Jesus erst aufgeschrieben wurden, als Jesus schon lange tot war.

Bild: Free Bible Images, Lizenz: BY-SA/3.0

Bild: Free Bible Images, Lizenz: BY-SA/3.0*

Kennst du das Spiel „Stille Post?“ Dabei denkt sich der erste Mitspieler ein Wort aus und flüstert es dem nächsten Mitspieler ins Ohr. Das, was der verstanden hat, sagt er dem nächsten Mitspieler ins Ohr und immer so weiter. Der letzte Mitspieler muss dann sagen, was er verstanden hat. Oft kommt am Schluss etwas ganz anderes heraus als das, was der erste Mitspieler gesagt hatte.

Dasselbe ist auch mit der Bibel passiert. Sie wurde immer wieder abgeschrieben, übersetzt und von vielen Leuten immer wieder verändert. Forscher haben herausgefunden, dass viele Geschichten in der Bibel einfach nur von Menschen erfunden sind.

ACHTUNG: In der Bibel stehen auch Geschichten, die für Kinder und Jugendliche nicht geeignet sind. Du solltest deshalb die Bibel, besonders das „Alte Testament“ nicht lesen!

*Bild: Free Bible Images, Lizenz: BY-SA/3.0