Habe ich einen Schutzengel?

Frage: Habe ich einen Schutzengel?

Kurze Antwort: Nein, das ist so gut wie ausgeschlossen. Jedenfalls kannst du nicht darauf hoffen, dass dich ein Schutzengel beschützt.

Ausführliche Antwort: Früher wussten die Menschen noch nicht sehr viel über die Welt. Sie konnten sich vieles einfach nicht erklären und sie hatten oft Angst vor Dingen, die wir heute ganz einfach erklären können.

Weil sie so viel noch nicht wussten, begannen sie, Götter zu erfinden. Sie malten sich aus, dass es doch jemand geben könnte, der hinter den ganzen Dingen steckt, die sie sich nicht erklären konnten.

Wie bei anderen Märchen auch, schmückten sie ihre Vorstellung von Gott im Lauf der Zeit immer weiter aus. So erfanden sie auch die Engel, die angeblich die Boten zwischen Gott und den Menschen sein sollen.

Natürlich hat bis heute noch kein Mensch jemals einen Engel in Wirklichkeit gesehen. Engel gibt es, genauso wie zum Beispiel die Minions®, nur in der Fantasie von Menschen.

Gläubige Menschen tun manchmal so, als ob es Engel oder Schutzengel wirklich geben würde. Sie versprechen dir, dass es überirdische Wesen geben würde, die auf dich aufpassen und sich um dich sorgen. Das stimmt nicht. Du musst selbst auf dich aufpassen und natürlich müssen auch deine Eltern auf dich aufpassen.

Egal ob du bei etwas Glück oder Pech hattest: Auch hier hatte kein Gott und auch kein Engel die Finger im Spiel. Auch wenn dir das Erwachsene weismachen wollen.