Glauben alle Menschen an denselben Gott?

Frage: Glauben alle Menschen an denselben Gott?

Kurze Antwort: Nein. Menschen haben sich schon ungefähr 3000 verschiedene Götter ausgedacht. Auch heute noch glauben Menschen an verschiedene Götter.

Ausführliche Antwort: Die Menschen haben sich schon mehr als 3000 verschiedene Götter ausgedacht. Die meisten davon kennen wir heute nur noch aus Märchenbüchern. Vielleicht hast du schon mal von den griechischen Göttern Zeus, Hermes oder Odysseus gehört.

Auch bei uns haben sich früher die Menschen viele verschiedene Götter ausgedacht, zum Beispiel Thor, Freya oder Donar, den Donnergott.

Heute stellen sich Menschen auf der ganzen Welt immer noch verschiedene Götter vor. Sie denken sich Namen und Geschichten aus. Und sie denken sich aus, was diese Götter wohl gut und was sie schlecht finden könnten.

Jedes Kind weiß heute, dass es auf der Welt mehr gibt, als das, was wir sehen, hören, riechen und schmecken können. Wenn du zum Beispiel mit deinem Handy oder Computer über WLAN im Internet surfst, dann kannst du die elektromagnetischen Wellen zwischen deinem Handy und deinem Router nicht sehen, hören oder spüren. Trotzdem sind sie da.

Auch wenn wir vieles nicht sehen oder spüren können und vieles auch noch nicht erklären können, gibt es trotzdem keinen Grund zu glauben, dass es einen der vielen Götter wirklich gibt.

Fast alle Menschen glauben an den Gott, an den auch ihre Eltern geglaubt haben. Das kommt davon, dass sehr oft die Eltern festlegen, dass auch ihre Kinder an denselben Gott glauben sollen wie sie.